ISA TS

ISA TS

Mittelspannungs-Sanftanlasser (IGBT)
ISA TS
Nennbetriebsstrom:
100 to 1,000 A
Hauptspannung:
3.3kV – 13.8kV

Der ISA TS ist ein IGBT-basierter Mittelspannungs-Sanftanlasser. Er ist der erste seiner Art und wurde für Anwendungen optimiert, welche niedrigste Netzbelastung durch entsprechend reduzierte Anlaufströme bei gleichzeitig hohem Motormoment verlangen. Die hochmoderne Technologie des Sanftanlassers erlaubt das Anfahren der Motoren mit extrem niedrigen Netzströmen und Netzbelastungen, welche ihresgleichen suchen. In den meisten Fällen ist die Netzbelastung geringer als bei Betrieb mit Motor-Nennstrom. Damit ist eine sicheres Anfahren der anspruchvollsten Anwendungen gewährleistet.

Die Industrie auf der ganzen Welt profitiert von unserer umfangreichen Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Systemen, die den Start großer Elektromotoren selbst unter schwierigsten Bedingungen optimieren. Der Mehrwert, den wir für unsere Kunden schaffen, ist unübertroffen, und mit beiden ISA TS Sanftanlasser-Modellen präsentiert IGEL Electric ein einzigartiges und innovatives Produkt, das den Anwendungsbereich und die Einsatzmöglichkeiten von Sanftanlassern wesentlich erweitert und eine kostengünstige Alternative zu Frequenzumrichter-Antrieben bietet.

Vorteile

  • Drastische Reduzierung des Netzstromes während des Anfahrens von Motoren
  • Das Starten kann in den meisten Fällen mit einem Netzstrom, der kleiner als der Motornennstrom ist, erfolgen.
  • Eliminiert Spannungseinbrüche währen des Anfahrens
  • Sanftere Beschleunigung von Lasten
  • Starten von Anwendungen mit hohem Drehmoment e.g.Mühlenanantriebe
  • Keine erhöhten Anforderungen an die Motorwicklungen und Motorlager. Ideal auch für Retrofit bei besteheden Analgen.
  • Die Anwendung als Multi-Motor Starter System (Ein Starter für mehrere Motore) verringert das Investment.
  • Kleinere Einspeisetransformatoren durch geringeren Strom möglich.
  • Einfache Einrichtung spart Inbetriebnahmekosten
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Wettbewerbsfähige kompakte Grundfläche führt zu Einsparungen bei den Baukosten
  • Weniger Stromerzeugungskapazität durch geringeren Anlaufstrom.

Eigenschaften

  • Eingangsspannung – ≤11 kV 50/60 Hz +10 % -15
  • Leistungsbereich – ≤18 MVA
  • Netzanlaufstrom – 10 % bis 120 % des Motornennstroms
  • Unbegrentzte Anzahl von Motor Start möglich, da der Anlaufstrom < Motornennstrom ist.
  • Startdrehmoment – Bis zu 150 % des Motornennmoments
  • Eingebautes Synchronisationssystem (Bypass), von DriveStart2 zum Netz und zurück
  • Santanlauf und Sanftauslauf
  • Multi Motor-Start-Funktionen
  • HMI-Bedienoberfläche (ISA TS2) optional

Optionen

  • Modbus
  • Profibus/Profinet
  • DeviceNet
  • Analogausgang
  • Santanlauf/Sanftauslauf für mehrere Motoren
  • Datenlogger

Anwendungen

Prozess
Bergbau
Öl und Gas
Wasser
Pumpen
Rührwerke
Wasserpumpen
Pumpen
Pumpen
Wasserpumpen
Pumpen
Wasserpumpen

Accessibility Toolbar