ISA-TS

200 kW – 30.000 kW


ISA-TS – Der erste seiner Art

Der fortschrittliche IGBT-basierte Sanftanlasser wurde konstruiert für Anwendungen, die geringe Anlaufströme und hohe Anlaufmomente benötigen.

Die entscheidenden Vorteile

  • Hohe Drehmomente beim Start sicherstellen
  • Hohe Beschleunigungen ohne Tachorückführung, was bei Anwendungen wie Entsalzungspumpen oder Förderanlagen sehr hilfreich ist.
  • Bietet eine Lösung für Anwendungen, die während des Betriebs keine Motordrehzahl- und/oder Drehmomentsteuerung benötigen, die aber für einen SCR-basierter Sanftanlauf nicht geeignet sind.
  • Startet in den meisten Anwendungen mit Motornennstrom oder darunter.
  • Verwendet ein spezielles Synchronisationssystem für die integrierte Bypass-Funktion.
  • Ändert die Drehrichtung ohne Schütze.
  • Ermöglicht den Betrieb des Motors bei einer Geschwindigkeit unterhalb der Nenndrehzahl.

Warum haben wir einen anderen Startertyp entwickelt?

  • Manche Lasten erfordern hohe Drehmomente, die keine signifikant reduzierte Spannung zulassen.
  • Einige Lasten erfordern hohe Anlaufdrehmomente und sehr niedrige Anlaufströme.
  • Um einen Anlaufkondensator für einen niedrigen Anlaufstrom zu integrieren.
  • Um einen fortschrittlichen Drehzahlmesser zur Steuerung einer Startgeschwindigkeit zu integrieren.
  • Die steigende Wärme während der normalen Startvorgänge erfordert eine Zwangskühlung.
  • Die Betriebsfrequenz ist beim Anfahren mit Sanftanlasser gleich der Netzfrequenz.
  • Reduziertes Drehmoment bei reduzierter Spannung durch den Softstarter
  • Begrenzter Anlaufstrom
  • Großer Schlupf

Ihre Kosteneinsparungen

  • Deutlich niedrigerer Preis als ein Mittelspannungs-Frequenzumrichter mit ähnlichen Sanftanlauf- und Sanftstoppfunktionen
  • Der integrierte Bypass garantiert keinen Energieverlust während des Betriebs, reduziert die Energieverluste und Betriebskosten.
  • Reduktion des Spitzennetzbedarfs
  • Möglichkeit eines Eingangstrennschalters ohne größerem Schaltschrank
  • Kein Flüssigkühlsystem – wartungsarm, zeit- und kostensparend
  • Geringe Teilezahl und unkomplizierter Aufbau – einfachere Wartung vor Ort
  • Der schlanke Aufbau führt zu mindestens 50 % weniger Platzbedarf im Vergleich zu einem Frequenzumrichter mit vergleichbarer Leistung

ISA-TS Technische Spezifikationen

  • Eingangsspannung – bis zu 11kV 50/60Hz + 10 % – 15 %
  • Leistungsbereich – 200 kW bis 30.000 kW
  • Netzanlaufstrom – 10 % bis 120 % des Motornennstrom
  • Anlaufkapazität von 100 % des IN für 600 Sekunden bei 50°C – viele Starts
  • Anlaufdrehmoment – bis zu 150 % des Motornennmoments
  • Internes Synchronisationssystem (Bypass) – vom Drehmomentstart zum Netz und zurück
  • Sanftanlauf und Sanftstopp
  • Multi-Start-Funktionen
  • Elektronischer Spannungs-Strom-Wandler (EPCT) – Spannungs- und Strommessungen über Faseroptik
  • Integrierter Datenlogger und Wellenformerfassung für alle wichtigen Systemsignale (Strom und Spannung)
  • Option für Ferndiagnostik und Fehleranalyse

Branchen und Anwendungen

Wasser
Wasserpumpen
Abwasserpumpen
Druckerhöhungspumpen

Öl und Gas
Kompressoren
Ölpumpen
Flüssiggaspumpen

Industrie
Kompressoren
Kompressionskältemaschinen
Mischer

Bergbau
Ventilatoren und Gebläse
Förderbänder
Kugelmühlen

Fernkälte
Kältemaschinen